Im Bereich des Masterschwerpunkts "Risk Management" werden die unten aufgeführten Module angeboten.

In diesem Schwerpunkt müssen 20 ECTS aus einem breiten Angebot an Modulen erbracht werden. Zu beachten ist, dass Kurse im Umfang von 10 ECTS im Pflichtbereich und weitere 10 ECTS aus den Modulen des Wahlpflichtbereichs absolvierten werden müssen.